Alles so neu

Wenn das Baby da ist

Die Geburt ist überstanden, Sie kommen mit Ihrem Baby nach Hause. Damit Sie diese Zeit, das sog. Wochenbett, als Zeit des Kennenlernens und der Erholung nutzen können, gebe ich Ihnen gern kompetente Hilfestellung beim Umgang mit dem neuen Familienmitglied und unterstütze Sie in allen Belangen rund um Ihre Genesung und Aufgaben als Mutter. Dabei kann ich Sie, falls Sie es wünschen, in den ersten 10 Tagen täglich besuchen. Anschließend vereinbaren wir weitere Hausbesuche nach Bedarf.

Meine Wochenbettbetreuung umfasst folgende Leistungen …


… Prüfung des Allgemeinbefindens und der Entwicklung Ihres Babys,

… die Nabelabheilung und -Pflege,

… die Gewichtskontrolle Ihres Kindes,

… Hilfe und Tipps beim Handling und der Pflege Ihres Kindes,

… Stillberatung oder falls Sie nicht stillen, alternative Ernährungsberatung,

… Ernährung während der Stillzeit,

… Hilfestellung bei Blähungen und Unruhe des Kindes,

… Kontrolle der Wundheilung nach vaginaler Geburt oder Kaiserschnitt,

… Kontrolle der Gebärmuterrückbildung,

… individuelle Beratung und praktische Hilfe ganz nach Ihren Vorstellungen.

Außerdem biete ich Ihnen auf Wunsch Rückbildungsgymnastik und die Behandlung mit Homöopathie und Akupunktur.

Stillberatung:

Ich zeige Ihnen Anlegemöglichkeiten Ihres Babys, berate Sie zur Ernährung während der Stillzeit, kontrolliere die Gewichtszunahme Ihres Babys, bin Ihnen bei einem Milchstau behilflich, zeige Ihnen das Abpumpen der Milch, das Zufüttern, das Abstillen und vieles mehr.

Ernährungsberatung während der Stillzeit:

Gerne berate ich Sie zum Thema ausgewogene Ernährung, damit Ihr Baby durch die Muttermilch ausreichend mit Nährstoffen versorgt wird. Fragen Sie mich!

Für Frauen, die nicht Stillen möchten:

Wenn Sie sich gegen das Stillen entschieden haben, berate ich Sie gern über Alternativen, wie Sie guten Gewissens ihr Baby gesund ernähren können.

Zufüttern:

Es gibt verschiedene Möglichkeiten zuzufüttern. Ich gebe Ihnen individuell Tipps rund um alle Fragen der modernen Säuglingsernährung, immer unter Berücksichtigung des Alters und der Bedürfnisse Ihres Kindes.